5 Schlüssel    Optionen     über mich     Kontakt   

5 goldene Schüssel

um Lampenfieber "ade!" zu sagen

union-jack-1027898_640

1. Brillanz auf der Bühne beginnt im Bauch .

2. Wie du mit Atem Ruhe erzeugst

3. Wie du den Kampf im Kopf gewinnst

4. Wie Fokus dich von Stress befreit

5. Wie du den optimalen Run-up schaffst

Play Video

1. Wie deine Brillanz auf der Bühne im Bauch beginnt

 

Was hat dein Darm mit Lampenfieber zu tun?   Mehr als du denken magst!   Kennst du das, dass du Bauchweh bekommst vor du auf die Bühne gehst?   Lampenfieber hat auf deinen Darm einen direkten Einfluss,  da es eine ständige Kommunikation zwischen Kopf und Darm gibt. Dein Darm produziert 90 % aller Serotonin und 50 %  aller Dopamin im Körper.    Wir haben ca. 100 Millionen Neuronen im Darm.  Das erklärt warum wir Bauchgefühle haben.   Und Lampenfieber ist Eins davon.

Unser Darm ist ein sehr komplexes Organsystem, verantwortlich für etwa 70% unseres Immunsystems.   Die Intelligenz hinter den vielen Aufgaben, die unser Darm täglich erfüllt, ist nicht unsere eigene.  Sie ist gespeichert in den Genen von Billionen Darm Bakterien,  die zusammen unser Mikrobiom ausmachen. Ein gutes Gleichgewicht im Mikrobiom ist der erste Schritt in die richtige Richtung, um Lampenfieber zu besiegen. Die Herausforderung liegt aber darin, dass viele Faktoren unseres modernen Lebens dieses Gleichgewicht oftmals ins Wanken bringen. In diesem Schlüssel geht es also darum, wie du die Vielfältigkeit der Bakterien im Darm und das Gleichgewicht deines Mikrobioms steigern kannst. Erst auf dieser Basis können die anderen vier goldenen Schlüssel ihren vollen Zauber entfalten.

Gut-small.jpg

“Ein gutes Haus kannst du nur auf einem soliden Fundament bauen. Das Fundament für die Kontrolle von Lampenfieber liegt in deinem Darm. Ohne ein gutes Gleichgewicht im Darm wirst du es schwer haben gut in die Startblöcke  zu kommen, weil das Fundament an sich wackelig sein wird.”

2. Wie du mit Atem Ruhe erzeugst


Atem ist ein Tor zum Bewusstsein. Es gibt viele unterschiedliche Atemtechniken, die alle unterschiedliche Ergebnisse erzeugen. Hier können wir sehen, wie westlicher Forschung uraltes Wissen aus dem Osten untermauert. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es drei Gase, die hier eine Schlüsselrolle spielen: Sauerstoff (O), Kohlendioxid (CO2) und Stickoxid (NO).

Die Entdeckung der Bedeutung von Stickoxid hat in 1998 zu einen Nobelpreis geführt.  Die spezielle Atemtechnik, die wir benutzen um Lampenfieber zu kontrollieren, basiert auf dieser Entdeckung. Die große Kraft dieser Atemtechnik liegt darin, dass das autonome Nervensystem unter allen Umständen im parasympathischen (sprich entspannten) Modus laufen kann. Sie liefert den wissenschaftlichen Beweis dafür, dass die allgegenwärtigen Annahme, tiefes Atmen würde zu einer besseren Sauerstoffsättigung im Gewebe führen, schlichtweg falsch ist.

Das bringt viele Vorteile. Erstens, ganz egal wie viel Druck es gibt, du kannst immer ruhig bleiben. Zweitens, verbessert es die Feinmotorik und das Gedächtnis. Das ist von großer Bedeutung, denn Lampenfieber ist Gift fürs Gedächtnis.

“Weisen aller Epochen haben mit Atem gearbeitet. Das Schöne am Atem ist, dass du es überall und zu jeder Zeit einsetzen kannst, und es, einmal verinnerlicht, keine Anstrengung bedarf. Der Atem ist daher ein mächtiges Werkzeug, um innere Ruhe zu erzeugen und dem Lampenfieber keine Chance zu geben.”

3. Wie du den Kampf im Kopf gewinst

 

Deine Verfassung spielt eine riesige Rolle in allem was du tust.  Ab frühester Kindheit werden Gedankenmuster gebildet. Sie sind maßgebend dafür, wie wir uns später selbst sehen und welches Potenzial wir uns zutrauen.

In diesem Schlüssel werden wir 4 Dinge lernen:

  1. Wie du negative Gedankenmuster in positive umwandeln kannst.
  2. Wie du die enormen Möglichkeiten des Unterbewusstseins anzapfen kannst.
  3. Wie du aus negativen Bühnenerfahrungen ein Sprungbrett machen kannst.
  4. Wie du Auftritte auf der Bühne mit deiner Lebensaufgabe verknöpfen kannst.

All dies mündet in einer neue Identität, die Dich nach Vorne bringt und Dir so neue Perspektiven deiner Karriere aufzeigt.

 

“Die meisten von uns sind aufgewachsen in  einer beschränkenden Kultur. Dadurch tragen wir viel Dunkelheit in uns. Traumatische Kindheitserlebnisse erfordern den Einsatz von Spezialisten. Auf allen anderen Situationen trifft aber das Folgende Gesetz zu:  die Dunkelheit in deinem Leben kannst du am Besten dadurch umwandeln, in dem du dich zum Licht drehst. Bedenke: “Das womit du dich befasst, vermehrt sich!”

4. Wie Fokus dich von Stress befreit

 

Fokus stellt sich ein, wenn man in der Lage ist alle Ablenkungen auszuschalten. In unserem modernen Leben werden unsere Sinne von zahlreichen Reizen regelrecht bombardiert. Dieses macht es uns manchmal fast unmöglich mit unserer vollen Aufmerksamkeit im „Hier und Jetzt“ zu sein.

Das Werkzeug, dass wir benutzen, um dies zu erreichen ist überraschend einfach, jedoch äußerst wirksam, da wir mit unserem Körperbewusstsein arbeiten. Dadurch sind wir in der Lage, das kontinuierliche Geschwätz vom Affen im Kopf herunterzufahren und somit Stress und Ängste erheblich zu reduzieren.

Der meiste Stress, den wir im Alltag empfinden, stammt nicht von unserer Arbeitsbelastung oder unseren Lebensumständen. Stress kann nur auftreten, wenn wir mit unserer Aufmerksamkeit abschweifen und nicht im hier und jetzt sind.  Deswegen ist fokussierte Aufmerksamkeit im jetzt ein perfektes Gegenmittel gegen Lampenfieber. Darüber hinaus führt uns diese Aufmerksamkeit in die Stille – der Geburtsort der Musik!

“Die Antwort auf die Frage nach dem Glück liegt oft darin, wie viel Zeit wir mit unserer Aufmerksamkeit im hier und jetzt verbringen. Den Verstand zu zähmen, kann eine große Herausforderung sein. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, liegt darin, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten und die Veränderungen in unserem Körper zu beobachten.  Wenn wir in der Lage sind unsere Aufmerksamkeit im hier und jetzt zu verankern, kann uns Lampenfieber nichts mehr anhaben. “

5. Wie die den optimalen Run-up schaffst

Wenn du die ersten vier Schlüssel verinnerlicht hast und beherrscht, bist du gewappnet für die wichtigste Phase: wie du die Zeit unmittelbar vor deinem Auftritt verbringst.

Nichts hat einen größeren Einfluss auf deinen Erfolg als dies. Wenn du hier Fehler machst, kann alles was du investiert hast, das viele Üben, das wertvolle Coaching, usw. umsonst gewesen sein.

Natürlich hast Du bereits schon selbst Vorgehensweisen entwickelt, die für Dich irgendwie funktionieren. Aber hier ist der entscheidende Punkt: Mit Wissenschaft kannst Du noch so viel mehr erreichen!

Im ersten goldenen Schlüssel haben wir uns mit Ernährung befasst und wie dies dein Gleichgewicht im Darm optimieren kann. Das gibt dir eine solide Basis. In diesem Schlüssel werden wir uns damit befassen, was wir wann essen sollten, um sicherzustellen, dass wir genau zum Zeitpunkt des Auftritts die Spitze unserer Leistungsfähigkeit abrufen können. Manchmal kann es darum gehen, die Wachsamkeit zu steigern. Viel öfter wird es aber darum gehen, einen Gang herunterzuschalten, so dass man fokussierter ist und mehr Kontrolle hat. Beide dieser Zustände werden durch Neuropeptiden ausgelöst, die vorhanden sein werden, wenn du zum richtigen Zeitpunkt, das Richtige isst. 

Was kannst du tun, um deine Gedächtnisleistung weiter zu steigern? Welches Mineral brauchst Du um Adrenalin abzubauen, so dass Du zum Beispiel nicht zitterst?

Und nun das Wichtigste zum Schluss. All dies geschieht auf natürliche Art und Weise ohne schädliche Hilfsmittel. Das Tor zu einer langen und gesunden Laufbahn ist somit ganz offen!


“Du kannst Dir entweder Dinge mühsam erarbeiten, oder gleich auf fundiertes Wissen zurückgreifen, welches Du auf Anhieb verwenden und Dich bei jedem Auftritt darauf verlassen kannst!”


Lerne wie du Spitzenleistungen nach Bedarf abrufbar machen kannst

 

Die 5 goldenen Schlüssel im Kampf gegen Lampenfieber sind nicht hier ohne Grund.

Als junger Musiker hatte ich Potenzial für eine tolle erfolgreiche Karriere. Doch leider wurde dieses Potenzial durch Lampenfieber ausgebremst. Damals habe ich verschiedene Entspannungstechniken benutzt um diesem entgegenzuwirken – leider ohne bahnbrechenden Erfolg. Ich habe mich damals auch nach Lösungen am Markt umgeschaut. Die meisten Ansätze bezogen sich auf die psychologischen Aspekte. Zwar ist die psychologische Seite sehr wichtig, aber, genau wie die Entspannungstechniken, erfasst sie nicht das gesamte Problem.

Viele Jahre später stieß ich durch meine Aktivitäten als Sport Coach auf eine sehr wichtige Erkenntnis: Spitzenleistung ist nur dann möglich, wenn alle Parameter optimiert werden.  Auf dieser Philosophie basieren die 5 goldenen Schlüssel im Kampf gegen Lampenfieber. Obwohl diese Schlüssel leicht anzuwenden sind, ist die Weisheit, die dahinter steckt, sehr tiefgründig.

Es war mein großes Glück, als eine Brücke zwischen zwei Kulturen fungieren zu können. Mein einzigartiger Lebensweg hat mir die nötigen Werkzeuge in die Hand gegeben, um diese 5 goldenen Schlüssel zu entwickeln. (sehe über mich). Ihre Synergie ermöglicht es Jedem einzelnen von uns, der mit Lampenfieber zu kämpfen hat, diese Herausforderung auf allen Ebenen zu lösen.

Egal, ob du Amateur oder Profi bist, das System wirkt gleich. Es beendet alle Spekulationen und macht Spitzenleistungen nach Bedarf abrufbar!

Wenn Intuition auf Wissen trifft, entsteht Brillianz

Wie du diese 5 goldenen Schlüssel umsetzen kannst:


Häufig gestellte Fragen

Das System ist unübertroffen in seinem breiten Ansatz und Wirksamkeit. Durch die Integration neuer wissenschaftlichen Entdeckungen können immer wieder Feinjustierungen und Ergängungen vorgenommen werden.  Das Beste für dich ist aber, dass du, wenn du einmal das Programm durchlaufen hast,  kostenlosen Zugang haben wirst zu späteren Updates.

Nein. Um ein Beispiel zu geben, als ich nach 29 Jahren zum ersten Mal wieder aufgetreten bin, standen mir lediglich die letzten zwei der hier aufgeführten Schlüssel zur Vergügung. Trotzdem war ich auf der Bühne so frei wie noch nie.  Der Grund weshalb es 5 Schlüssel gibt, liegt darin, dass es bei jedem wirken soll. Ganz abgesehen von deiner Vergangenheit oder Umständen, es ist so angelegt, dass es keine Rolle spielt worin für dich die Herausforderung besteht. Wir empfehlen aber das ganze System gründlich zu studieren, da nur das Beste gut genug ist, wenn es um die Karriere geht.

Abgesehen von Terminierungseinschränkungen, können das 1-tägige Seminar und das Webinar mit dem 1-zu-1 live und online coaching kombiniert werden. Diese Flexilbilität verstärkt noch die Wirksamkeit.

Bei einigen Elementen kommen schon nach zwei Tagen spürbare Ergebnisse zum Vorschein. (z. B. bei der Arbeit mit der Atmung). Bei anderen Elementen, wie zum Beispiel dem ersten Schlüssel, wird es etwas länger dauern, bis die Wirkung deutlich wird. Bei richtiger Anwendung werden deutliche Fortschritte schon nach 3 oder 4 Wochen sichtbar werden. Es ist aber davon auszugehen, dass die Wirkung sich bis 6 Monaten nach Kursanfang weiter steigern wird.

Wenn du einmal das Programm durchlaufen hast, werden am Anfang 15 Minuten am Tag reichen, um typische Ergebnisse zu erlangen. Wenn das System dies einmal verinnerlicht hat, wird es kaum noch Zeit in Anspruch nehmen.

Nein, es wird funktionieren für jeden, der auf der Bühne gute Leistung bringen muss. Diese 4 Optionen wurden für die Bedürfnisse professioneller Musiker entwickelt, wo die Anforderungen sehr hoch sind. Aber es wird genau so gut auch bei Amateuren wirken.  Zusätzlich wird es auch für jeden in der Geschäftswelt oder für jeden, der öffentliche Vorträge halten muss, funktionieren.

Die 5 Faktoren Gleichung der darstellenden Künste

ERFOLG = (Talent + Fleiß + guter Unterricht + ein gutes Instrument) x BÜHNENPRÄSENZ

 

Eins ist klar…ohne Talent kannst du nicht Musiker werden. Und wenn du Talent hast, solltest du dies mit Fleiß verbinden. Diese beiden Faktoren führen meistens zu guten Unterricht von einem Kompetenten Lehrer. Und schließlich, braucht es dazu noch ein gutes Instrument, um die Musik zum Klingen zu bringen. So weit, so gut.

Doch all dies führt noch nicht zu einem guten Auftritt, denn es gibt einen entscheidenen Faktor: Die Bühnenpräsenz.

Die Bedeutung der Bühnenpräsenz:

Ich möchte dies an Hand von einer einfachen Gleichung illustrieren. Ingenieure können an der Motorleistung eines Rennwagens tüfteln bis sie außerordentlich ist. Designer können den Luftwiderstand durch einen super aerodynamischen Entwurf minimieren. Viele weiteren Details können bis ins Unendliche optimiert werden. Aber am Ende des Tages braucht das Auto die richtigen Reifen, um die Power auf die Straße zu bringen.  Sonst verliert die ganze Tüftelei ihre Bedeutung. Schlussendlich, entscheidet das Gummi alles!

Bei Auftritten ist die Bühnenpräsenz der alles-entscheidende Faktor. Genau wie die Reifen eines Rennwagens, bestimmt sie das Ergebnis.  Mesiterst du das nicht, kann Lampenfieber dich um die Früchte deiner harten Arbeit bringen.

Wenn das Lampenfieber gegen 0% geht, kann die Bühnenpräsenz 100% erreichen. Das heißt, dass du auf der Bühne genau so gut sein kannst, wie in deinem eigenen Wohnzimmer. Mehr noch, die Aufmerksamkeit des Publikums kann dein Spiel so beflügeln, dass daraus eine wahre Sternstunde wird. Und genau da liegt das eigentliche Ziel dieses Programms. Die Conditio sine qua non ist aber, dass das Lampenfieber komplett unter Kontrolle ist.

über mich


Hier befassen wir uns mit der wundersamen Reise, die zur Entstehung der “5 goldenen Schlüssel gegen Lampenfieber” geführt hat. Als professioneller Qigong Lehrer habe ich mich über die letzten 15 Jahre darauf spezialisiert, die Weisheit des Ostens mit Ergebnissen von ganzheitlicher Forschung im Westen zu vereinen.  Ich war davon überzeugt, dass dies zu neuen “Perlen des Geistes” führen würde. Die ” 5 goldenen Schlüssel gegen Lampenfieber” ist eine solche Perle. Dieses Programm wäre aber nie möglich gewesen, ohne meine Vergangenheit in der Musik.

Wie alles begann…

Mit 6 habe ich angefangen Klavier zu spielen und schon früh wusste ich, dass ich Pianist werden würde. Ich liebte es, bis auf einem Punkt…Lampenfieber machte mir sehr zu schaffen. Irgendwann begann ich dann zu dirigieren. Ich machte einen Kappellmeister Abschluss in Deutschland und dirigierte danach 7 Jahre an deutschen Opernhäusern, bis ich nach Süd-Afrika auswanderte. Dort habe ich mich kaum mit Musik befasst, sondern bin in Vertrieb und Marketing eingestiegen. Zu dieser Zeit war ich ein begeisterter Läufer und extrem fit. Eines Tage entdeckte ich dann Qigong. Es war mir sofort klar, dass ein gesundes, langes Leben mir noch viel wichtiger war, als die extreme Fitness, die ich vom Laufen hatte. Also, begann ich zu praktizieren und wurde später professioneller Qigong Lehrer.

Ich war erfolgreich in allem, was ich gemacht habe. Aber ich konnte nie verstehen, worum es in meinem Leben eigentlich ging. Eines Tages aber wurde alles klar. Ich bin nicht auf diese Erde gekommen um Pianist, Dirigent, Verkaufsleiter oder Qigong Lehrer zu sein. Dies waren aber alle notwendige Stationen, um mich auf meine eigentlichen Bestimmung vorzubereiten:

Ein System zu entwickeln, wodurch Musiker  Lampenfieber in den Griff bekommen, damit sie richtig glänzen können, wenn sie ihre Gabe der Musik mit dem Publikum teilen.

 

Eine mühelose Lösung:

Nach 9 Monaten emsiger Aktivität ist es nun endlich so weit…eine mühelose Lösung für Lampenfieber, die seines Gleichen sucht. Woher weiß ich, dass es funktioniert? Nachdem ich 29 Jahre nicht mehr als Pianist aufgetreten bin, habe ich eine Einladung angenommen das Klavierquintett von Brahms aufzuführen. Und da habe ich zum ersten Mal Freiheit auf der Bühne erlebt, auf einer Art und Weise, die ich mir nicht hätte vorstellen können! Danach bin ich mit weiteren großen Werken aufgetreten, immer mit der gleichen traumwandlerischen Sicherheit. Es ist schön für mich, jetzt diese Fähigkeit zu haben. Meine Karriere zurückspulen, kann es dennoch nicht. Aber für dich, als talentierte(r) junge Musiker(in), kann es alles bedeuten. Es kann den Unterschied ausmachen, zwischen einer internationalen Karriere oder einem Leben in der Provinz. Meine lange und kurvige Reise hat sich echt gelohnt, wenn es dich am Ende zu Eins behähigt:

 Deinen Traum zu leben und deine Brillianz auf der Bühne zu entdecken

Erzähle uns über deine Herausforderung!

Kommunikation ist alles!  Die 1-zu-1  live  und  1-zu-1  online  Optionen sind jeder Zeit buchbar. Schreib uns eine Mail und sag uns, was du brauchst. Wenn du ein 1-eintägiges Seminar  in deinem Institut haben möchtest, schicke uns mögliche Termine.  Wir melden uns dann mit mehr Informationen. Webinar Termine werden bald hier gepostet.

Die “5 goldene Schlüssel gegen Lampenfieber” sind eine hochmoderne Lösung. Es wurde kreiert, um Musiker zu ermöglichen ihr ganzes Potenzial auf der Bühne zu entfalten. Als dynamisches System wird es weiter wachsen. Auf der einen Seite, weil es neue Entdeckungen aus diversen Wissenschaftszweigen integrieren wird und auf der anderen Seite, weil es durch das Input und Feedback von Musikern auf der ganzen Welt weiter wächst. Das ist der Grund weshalb wir dein Input so wertschätzen und uns freuen, von dir zu hören. Das hilft uns, das System immer weiter zu optimieren in einem nie endenden Streben nach Perfektion. Sag uns, worin deine Herausforderung besteht, und wir werden uns zeitnah bei dir melden. Zum Schluss, möchten wir dir zusichern, dass deine Daten nur für den hier beabsichtigten Zweck verwendet werden. Wir mögen ebenso keinen Spam und werden deine Daten nie an Dritte weiterleiten.